"" EmelysBlog

Sonntag, 9. September 2018

Mylily Bio-Tampons


Oh happy sunday,
heute mal ganz entspannt in den Tag gestartet. Ich habe ausgeschlafen gemütlich gefrühstückt und Zeit mit meinem Hund auf dem Sofa verbracht. Das muss einfach auch mal sein. Nichts desto trotz, werde ich nacher noch ein bisschen aufräumen und ein paar Aufgaben für die Arbeit erledigen. Denn das macht sich gewöhnlich ja nicht von alleine. Aber jetzt dachte ich mir, schreibe ich euch heute erstmal einen schönen Sonntagspost. 
Ich möchte euch heute ein Unternehmen vorstellen, welches mir mit seiner Kampagne wirklich sehr am Herzen liegt. Und das möchte ich einfach mit euch Mädels da draußen teilen. Denn letztendlich betrifft das Thema jede von uns. Es geht um die Marke MYLILY.
MYLILY stellt Tampons in ganz vielen unterschiedlichen Größen her. Ja gut ihr werdet denken das machen viele Unternehmen. Das stimmt auch, aber MYLILY produziert qualitativ sehr hochwertig. Die Tampons bestehen aus 100% Bio-Baumwolle. 

Denn wusstet ihr, dass 9 von 10 Frauen nicht wissen was in ihrem Tampon drin ist. Denn die Baumwolle handelsüblicher Tampons stammt typischerweise von genmanipulierten Pflanzen. Und diese Baumwollpflanzen werden ca. 25 Mal pro Saison mit Pestiziden besprüht. Das Ergebnis einer Studie im Jahr 2015 war, dass 85 % der getesteten Tampons das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat enthielten. Dieses wird von der Weltgesundheitsorganisation als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. Und nun sind wir mal ehrlich, das möchte sicher keine von uns in ihrem Körper haben. 




Deshalb dachte ich mir, warum nicht einfach mal darüber sprechen? Warum dieses Thema nicht einfach mal auf meinem Blog ausführen. Das ist einfach eine Sache die ich wichtig finde und die gerade junge Mädels in meinem Alter betrifft. 
Alle Produkte von MYLILY bestehen aus 100 % zertifizierter Bio-Baumwolle und enthalten KEINE Duft-, Zusatz- oder Schadstoffe. Die Bio-Baumwolle wird übrigens nachhaltig angebaut. Ohne Pestizide, die den Boden übersäuern. Zudem bauen sich Bio-Tampons schneller ab als die mit Viskose versetzten klassischen Tampons. Also gleichzeitig ist das auch eine gute Sache für unsere Umwelt. 


 MYLILY Tampons könnt ihr ganz einfach online bestellen und ihr erspart euch somit last Minute Tampon Einkäufe. Denn MYLILIY landet ganz easy bei euch im Briefkasten. Das aller beste daran ist, dass ihr euch monatliche Boxen selbst zusammen stellen könnt. So könnt ihr also eure individuelle Periodenstärke berücksichtigen und nicht nur ein Päckchen von einer Größe kaufen wie das in der Drogerie so üblich ist. Denn wer braucht schon den selben Tampon am ersten wie am vierten Tag der Periode. Eine Box kostet übrigens 3,95€ und enthält 16 Bio Tampons. Ab einer Bestellung von 2 Boxen ist es versandkostenfrei.



Bei MYLILY könnt ihr auch einfach zuerst mal eine Probepackung bestellen. So habe ich das auch gemacht. Das ist super easy und kostet nur Versand (1,45€). Somit bekommt ihr 4 Tampons zum testen und könnt euch selbst von der Qualität überzeugen.

Falls ihr auch Interessen an den monatlichen Boxen habt, schaut doch einfach mal hier vorbei. 

Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt bezüglich der Produkte, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ansonsten kann ich euch auch die Community von MYLILY ans Herz legen. Schaut mal
bei Instagram @mylilyorganic #machdirgedanken
vorbei. Dort könnt ihr nochmal mehr Einblicke in das Unternehmen bekommen. Bei Fragen könnt ihr euch auch direkt an das nette Team wenden. Email: Hilfe@mylily.eu

Und für alle die bestellen wollen, hab ich noch einen Rabatt Code gefunden. Mit dem Code STARK30 erhaltet ihr 30% Rabatt. 




Habt einen wunderschönen Sonntag ihr Lieben,
XOXO EMELY

Dienstag, 10. Juli 2018

Neue Kleidung






Hallo ihr Lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut. Die letzten Wochen hatte ich super viel zu tun. Meine Abschluss Prüfung stand an. Die aller letzte Prüfung im Laufe meiner Ausbildung.
Und jetzt ist es endlich vorbei!! Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin. So ein tolles Gefühl!
Für heute habe ich euch ein Outfit Post zusammengestellt mit einer schönen Fotostrecke. Ganz viel Freude beim anschauen. Ich habe vor kurzem ein bisschen online geshopped und wollte euch heute meine neue Kleidung zeigen. 



Auf dem Foto hier oben seht ihr zwei Teile von meinem Shopping Haul im Online Shop www.Outlet46.de
Wie der Name des Shops schon verrät gibt es hier tolle Designer und Marke Moden zu unfassbar günstigen Preisen. Also  eine absolute Empfehlung für alle Schnäppchen Jäger unter euch. 
Zum einen habe ich mir dieses wunderschöne weiße Top bestellt. Ich bin so überrascht darüber wie hochwertig es ausfällt und wie toll man es kombinieren kann. Wirklich ein Basic Top mit dem man unzählige Looks schaffen kann. 





Das verspielte weiße Basic Oberteil ist von der Marke Pieces und ist aktuell reduziert auf 9,99€. Ihr findet es unter dem Namen "Just Gabriella". Es ist ein elegantes Top mit Schößchen und bietet einen super leichten und angenehmen Trage Komfort. Perfekt für den Sommer. 
Hier gelangt ihr direkt zum Top.






Ein weiteres Produkt welches ich mir bei dem Shop bestellt habe, ist dieser schöne Jacquard Blazer. Er ist von der Marke Rick Cardona by Heine. Er liegt ebenso preislich bei 9,99€ und ihr spart somit ganze 60 €! 
Hier gelangt ihr direkt zu meinem super schönen Blazer.




















 Für den Urlaub habe ich mir noch diese fabelhafte und leichte Chiffon Bluse bestellt. Ich bin ja aktuell super verliebt in diese schönen ausgefallenen und farbigen Gipsy Styles. Für mich ein absolutes must have für den Sommer. Egal ob zum Essen am Abend, am Pool oder am Strand. Die Bluse passt zu jedem Anlass. Die Bluse ist ebenfalls von Heine.











www.Outlet46.de bietet wirklich eine unfassbar große und tolle Auswahl an Kleidung und Schuhen zu unglaublichen Preisen. Auch die Qualität der Produkte ist sehr hochwertig.
Der Service sowie der Shop konnte mich vollkommen überzeugen und ich werde dort auf jeden Fall noch öfter bestellen. Bald zeige ich euch noch ein schönes Strickkleid! also seid gespannt. 


           







Für mich geht es jetzt gleich zum Ballett Training und heute Abend bekomm ich noch etwas an meiner Innenausstattung gemacht. Neue Zierleisten um genau zu sein. Habt einen schönen Abend!!








Bis bald, XOXO
EMELY

Montag, 25. Juni 2018

Yoga Kalender und Notizbuch







Hallo ihr Lieben,
Ich wollte mich mal wieder bei e
uch melden und euch etwas Neues auf meinem Blog vorstellen. Der heutige Post dreht sich rund um das Thema Kalender.
Mein aktueller Kalender möchte ich euch heute auf
meinem Blog zeigen.
Das Schul- und Arbeitsjahr neigt sich langsam dem Ende zu und der ein oder andere von euch hat vielleicht sogar schon Sommerferien. Ich habe diesen Sommer übrigens auch drei Wochen Urlaub und freue mich schon sehr. Für mein neues Arbeitsjahr habe ich mi
ch auf die  Suche nach einem schönen Kalender gemacht und ich wurde fündig. Mein aktueller Kalender von YOGA Kalender endet im Dezember und danach möchte ich mir diesen auf jeden Fall nachkaufen. Anbei eine kleine Fotostrecke rund um den Kalender. Da könnt ihr euch mal einen Einblick verschaffen.




Der Kalender hat 336 Seiten und einen Anhang mit Platz für Notizen. Er beeinhaltet eine Kalenderjahresübersicht 2018 und 2019 sowie einen Ferienkalender für 2018. Das Kalendarium beträgt 1 Jahr und listet die Wochentage einzeln auf. Das bedeutet 1 Seite = 1 Tag. Nur Samstag und Sonntag sind gemeinsam auf einer Seite.


 Es handelt sich um einen Taschenkalender in der Größe Din A6. Er ist im Hochformat und hat in Deutschland einen Preis von 14,99€.
 Der Yoga Kalender beeinhaltet natürlich auch ganz viele Anleitungen für unterschiedliche Yoga Übungen und verschiedene Zitate. Zusätzlich steckt ganz viel Wissen und Inspiration in solch einem Kalender.


Übrigens falls ihr euch direkt schon den Kalender für 2019 bestellen möchtet oder diesen gerne jemandem besonderen schenken würdet, kommt ihr HIER direkt zum Kalender für 2019!





Dazu habe ich mir noch ein passendes Notizbuch bestellt um beispielsweise Ideen oder Protokolle aufzuschreiben.

Welchen Kalender habt ihr aktuell und habt ihr schon eine Idee welchen ihr euch fürs nächste Jahr kauft ? Mir ist besonders der Platz für die einzelnen Tage sehr wichtig.



Das Yoga Notizbuch ist der perfekte Begleiter zu eurem Kalender und eignet sich perfekt für den Alltag, Gedanken und Yoga-Sequenzen oder als Tagebuch. in der praktischen Größe DIN A5 im Hochformat mit 240 linierten Seiten.

Preislich liegt das Notizbuch bei 15,99€ und hier könnt ihr direkt zum Notizbuch gelangen.



Auch super schön für zwischendurch zum anmalen. Das wird bei mir demnächst schön bunt verziert.




Wie ihr gesehen habt, sind die Produkte mit sehr viel Liebe detailliert und verarbeitet und eine absolute Empfehlung von mir. Egal ob ihr selbst Yoga macht oder einfach ab und an mal entspannen möchtet und somit den Alltagsstress vergessen könnt. Der Kalender war bei mir einfach direkt Liebe und ich nutze ihn täglich.
Für mehr Infos schaut doch einfach mal selbst vorbei. Ich verlinke euch hier die Website: www.Yoga-Kalender.de





XOXO EMELY


WERBUNG durch Marken Nennung und Verlinkung. 

Samstag, 9. Juni 2018

Ballett Basics - Fußpositionen


Hallo ihr Lieben,
wie ihr bereits wisst, habe ich wieder mit dem Ballett angefangen. Ich habe als Kind bereits acht Jahre Ballett getanzt und bin nun nach einer langen Pause wieder eingestiegen. Es ist mein Hobby und meine absolute Leidenschaft. Ich bin KEINE Prima Ballerina und mache das auch nicht beruflich. Trotzdem würde ich meine Leidenschaft gerne mit euch teilen. Ich hoffe mit dieser Thematik an euren Interessen anknüpfen zu können oder sogar neue Leser dadurch dazu zu gewinnen. 
Den heutigen Post lasse ich mal unter dem Titel "Ballett Basics" laufen. Einsteigen möchte ich mit den Fußpositionen die es im Ballett gibt. 
Natürlich gibt es noch ganz ganz viele weitere Basics die ich euch gerne nach du nach hier vorstellen werde. Habt viel Spaß beim Lesen.


Ich dachte es ist am einfachsten an Hand einer Fotostrecke zu veranschaulichen.


Position Eins
 In der Ersten Position sind die Beine und die Füße en-dehors, das bedeutet nach außen gedreht. Die Fersen berühren sich und die Füße sollten nicht nach innen kippen. 




Position Zwei
 In der zweiten Position bleiben die Füße ausgedreht so wie in Position eins. Allerdings steht man hier sehr breitbeinig da und die Fersen berühren sich nicht mehr. Ihr könnt Fuß- bis Hüftbreit stehen.




Position Drei
 In der dritten Position berührt der vordere Fuß mit der Ferse die Mitte des hinteren Fußes. Auch hier wieder ausgedreht also en-dehors.




Position Vier
 Gleich wie die dritte Position, allerdings mit mehr Abstand. Ihr solltet mindestens eine Fußlänge Abstand halten sodass die Position deutlich zu erkennen ist.




Position Fünf
In der fünften Position werden die Füße überkreuzt und so weit es geht ausgedreht. Sie stehen ganz eng aneinander und berühren sich.





Ich hoffe euch hat der Blogpost gefallen. Falls ihr weitere Ideen oder Wünsche habt, lasst es mich doch gerne wissen.

XOXO EMELY